HERING SCHUPPENER Healthcare beruft Katharina Tolkmitt in die Geschäftsführung

 

Katharina Tolkmitt und Dr. Horst-Hermann Müther Katharina Tolkmitt wird zum 1. Mai 2019 in die Geschäftsführung der HERING SCHUPPENER Healthcare Unternehmensberatung für Gesundheitskommunikation GmbH eintreten. Gemeinsam mit Dr. Horst-Hermann Müther übernimmt sie die Verantwortung für das Unternehmen, das seine Kunden von den Standorten Hamburg und Düsseldorf aus berät. Katharina Tolkmitt folgt auf Sabine Hahn, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Katharina Tolkmitt (47) hat seit dem Gründungsjahr 2001 in unterschiedlichen Positionen, zuletzt als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung, maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Vor ihrer Tätigkeit bei HERING SCHUPPENER war die Diplom-Biologin und Journalistin unter anderem bei Bertelsmann Springer Media tätig.

„Katharina Tolkmitt ist mit ihrem Spirit ein Vorbild für das gesamte Team. Ich freue mich sehr, dass sie nach Jahren überaus erfolgreicher Zusammenarbeit nun auch Verantwortung als Geschäftsführerin übernimmt“, so Unternehmensgründer Horst Müther. „Das ist ein wichtiger Schritt zur Sicherung des zukünftigen Erfolgs unseres Unternehmens.“

Die HERING SCHUPPENER Healthcare Unternehmensberatung für Gesundheits- kommunikation GmbH ist Teil der HERING SCHUPPENER Gruppe und gehört damit zum WPP Konzern. HERING SCHUPPENER Healthcare ist spezialisiert auf strategische Gesundheitskommunikation. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden sowohl bei der Konzeption als auch bei der Umsetzung geeigneter Kommunikationsmaßnahmen bei komplexen Herausforderungen im Gesundheitsmarkt. Das Unternehmen ist mit insgesamt 35 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Düsseldorf vertreten.


Überblick

Anzeige:



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok