Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Kiel hat Klaus-Hinrich Vater (53) am 25. April einstimmig erneut zum Präsidenten gewählt.

Alter und neuer Präsident der IHK zu Kiel Klaus-Hinrich VaterDer Diplom-Ingenieur und Geschäftsführer der Vater Holding GmbH in Schwentinental geht damit in eine weitere Amtszeit als IHK-Präsident. Der Vollversammlung gehört Vater seit 2004 an, dem Präsidium seit 2006. Als Nachfolger von Prof. Dr. Hans Heinrich Driftmann wurde er 2009 an die ehrenamtliche Spitze der IHK zu Kiel gewählt. Seit 2017 ist er überdies Vize-Präsident im Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Gemeinsam mit Jörg Orlemann, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Kiel, leitet Vater den wichtigen „Steuerungskreis Digitalisierung“ des DIHK. 2010 wurde Vater zum Honorarkonsul der Republik Estland ernannt. Der Unternehmer ist verheiratet und hat vier Kinder.

Vater freut sich über die Wiederwahl „Einem solchen Haus vorzustehen ist nicht immer Zuckerschlecken, aber es macht Spaß, weil man merkt, dass man Wirtschaft gestalten kann.“ Zu Beginn der Sitzung skizzierte er Schwerpunkte sowie Herausforderungen der kommenden Legislaturperiode, darunter die Unsicherheiten in der internationalen Handelspolitik. Er betonte die herausragende Bedeutung des Freihandels und versprach, sich auch in der Landesarbeitsgemeinschaft IHK Schleswig-Holstein, in der IHK Nord und im DIHK für den Abbau von Handelsbarrieren sowie wirtschaftlichen Austausch einzusetzen.

Als zentrale Rolle bewertet Vater die Arbeit der IHK bei der dualen Berufsausbildung: „Ein Erfolgspfeiler unseres wirtschaftlichen Erfolges, der von  der IHK organisiert und stetig weiterentwickelt wird“. Ein weiteres Thema ist die Digitalisierung. Nicht nur die IHK-Organisation müsse sich in ihren Prozessen und beim Serviceangebot weiter digitalisieren, auch die Mitgliedsbetriebe sollen bei ihrem Schritt hin in eine digitale Zukunft noch besser unterstützt werden. Derzeit führe die IHK zu Kiel unter anderem eine Digitalisierungsumfrage unter ihren Mitgliedsbetrieben durch. Vater: „So werden wir erfahren, wo der Schuh am stärksten drückt und wie wir die Unternehmen der Region am sinnvollsten unterstützen können.“

Mit Blick auf die 2022 anstehenden Landtagwahlen richtet Vater den Fokus vor allem auf wirtschaftsrelevante Politikfelder. Die IHK zu Kiel werde der Landesregierung ein meinungsstarker und kompetenter Ansprechpartner und Berater sein. „Gründungsförderung, Glasfaserausbau, Verkehrsnetze, Energiepolitik – das sind nur einige Bereiche, in denen die IHK Expertise liefert und liefern wird.“

Die IHK-Vizepräsidentinnen und VizepräsidentenGewählt wurden darüberhinaus acht IHK-Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten: Andreas Alexander Eule, WALTERWERK KIEL GmbH & Co. KG Kiel, Jan-Henrik Fock, Jan-Henrik Fock e.K. Elmshorn, Ann Christin Hahn, LASERmobil e.K. Tornesch, Knud Hansen, Sporthaus Nis Knudsen KG Kiel, Ulrike Jacobi, Wir Drei Werbung GmbH Altenholz, Björn Petersen, John Spiering GmbH & Co. KG Kiel, Tillmann Schütt, Gebr. Schütt KG (GmbH & Co.) Landscheide sowie Dr. Christian Süverkrüp, Autohaus Süverkrüp GmbH Kiel.


Medienkooperation

Die Nordwirtschaft wird Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen.Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zum Event, sowie rabattierte Tickets für Unternehmen. In unseren sozialen Foren und Channels bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit zum Austausch und Feedback zur solutions.Hamburg.Wir freuen uns auf viele gute Beiträge zu den drei Tagen der Wissensvermittlung für den digitalen Wandel. Aktuelle Beiträge:

Airbus: Digitale Revolution im Flugzeugbau

„Digitalisierung ist Teamsport“ – Interview mit Patrick Postel

______________________________________________________

 

Überblick

Kooperationspartner

 





Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok