Die Hamburg Media School (HMS) hat ) einen neuen Förderer gewonnen

Die Hamburg Media School konnte bislang viele hochkarätige Förderer von ihrem Konzept überzeugen. Wie z.B. Axel Springer SE, DIE ZEIT, der Spiegel Verlag sowie Google, XING und Facebook. Nun hat Hamburg Media School GmbH einen mit der Hamburger Sparkasse einen neuen Förderer hinzugewinnen.  Mit diesem Engagement möchte die Bank gründungswilligen Absolventen und Absolventinnen den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern und somit den Medienstandort Hamburg stärken. Die Hamburg Media School wurde 2003 als Private Public Partnership gegründet und gilt als ein Leuchtturmprojekt der Hamburger Behörde für Wissenschaft und Forschung, der Universität Hamburg, der Hochschule für bildende Künste Hamburg und der Hamburg Media School Stiftung. Seit Beginn bildet die HMS besonders begabte junge Menschen für den Sprung in die künstlerischen, wirtschaftlichen und akademischen Zentren der Digital- und Medienbranche aus. Ziel ist es, den Standort Hamburg zu stärken. Die Hamburger Sparkasse wird künftig als Förderer der Hamburg Media School dazu beitragen, dass innovative Geschäftsideen professionell unterstützt werden.

Das Haspa Startup-Center hat bereits mehr als 12.000 Unternehmensgründungen auf den Weg gebracht und ist damit nicht nur ein zentraler Player in der Hamburger Gründerszene, sondern auch ein idealer Kooperationspartner der HMS, für die die Unterstützung ihrer gründungswilligen Studierenden inner- und außerhalb des Curriculums einen hohen Stellenwert einnimmt.

„Viele erfolgreiche Gründungen haben ihre Wurzeln an einer Hochschule“, so Stefanie Huppmann, Leiterin des Haspa-StartUp-Centers. „Dieses Potenzial wollen wir durch unsere Kontakte und unser Knowhow bestmöglich unterstützen".

„Die Hamburg Media School und die Haspa verbindet das Engagement für Hamburg und das Bestreben die Region zu stärken. Daher freuen wir uns sehr, dass die Haspa gemeinsam mit uns Hamburg nun auch als Digital- und Medienstandort fördert und sich für die entsprechende Aus- und Weiterbildung in der Digital- und Medienbranche einsetzt.“, begrüßt Dr. Katharina Schaefer, Geschäftsführerin der Hamburg Media School, die Förderung.

Weitere Beiträge

  • Kroschke Gruppe ordnet sich neu Oliver Schlüter wird neuer Geschäftsführer der DAD Deutscher Auto Dienst GmbH und der Christoph Kroschke GmbH Mit Wirkung zum 01. Oktober 2019 verantwortet O...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020. Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

NORD WIRTSCHAFT ist Medienpartner der NORTEC Hamburg.Unsere Nutzer finden auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

 ____________________________________________

Anzeige

_____________________________________________

 Medienkooperation

 

 

_____________________________________________

Anzeige

Handelskammerwahl 2020 - Der Imagefilm

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.