728x90

Am 24. April jährt sich der Einsturz der Textilfabrik Rana Plaza zum sechsten Mal. Der Aufschrei, den die Tragödie mit über Tausend Toten auslöste, ist seither nicht verhallt, dafür steht die Fashion Revolution Week.

Foto: fairtrade Deutschland Denn die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten der Textilbranche sind nach wie vor inakzeptabel. Transfair e.V. fordert gemeinsam mit weiteren zivilgesellschaftlichen Akteuren daher von Wirtschaft, Politik und Verbrauchern: Wir brauchen mehr faire Kleidung!

Am 24. April ab 18.30 Uh, dem Gedenktag des Einsturzes der Textilfabrik Rana Plaza 2013 diskutieren  Gäste aus Indien über die Situation der Arbeiterinnen und Arbeiter an der AMD Akademie Mode & Design Hamburg, Fachbereich Design der Hochschule Fresenius, Rabenstraße 1, 20148 Hamburg.

Zu Besuch aus Indien ist eine Näherin aus dem indischen Textilunternehmen Purecotz, das am Fairtrade-Textilprogramm teilnimmt.  Das Programm hat das Ziel, Arbeitsschutz und -sicherheit zu verbessern sowie Mitsprache- und Organisationsstrukturen der Beschäftigten aufzubauen.

Jeder kann die Fashion Revolution mit anstoßen, so die Botschaft der Akteure:  Wer zu Kleidung mit Fairtrade-Baumwolle greift, setzt ein Signal in der Modeindustrie. Wer beim Einkauf nachfragt, zeigt: Es ist nicht egal, woher Mode kommt. Im Rahmen der Fashion Revolution Week beteiligen sich Tausende mit dem Hashtag #PushFairtrade daran, Druck auf die Modeindustrie auszuübe etwas zu ändern und mehr Fairness in die Textillieferkette zu bringen.

http://www.fairtrade-deutschland.de/fashionrevolution, www.fairtrade-deutschland.de/fashionrevolution

 

 

Weitere Beiträge

  • Jubiläum: 70 Jahre Familienunternehmer FDP-Bürgerschaftsfraktion lädt zum festlichen Empfang ins Hamburger Rathaus Der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER feierte am Donnerstagabend auf Einladung der ...
  • Die große Chance des Wandels..... ..... und das kleine Fenster des Handelns Gastbeitrag von Prof. Dr. Henning Vöpel. Das Land Bremen hat einen neuen Senat. Große Aufgaben liegen vor ihm. Die ...

Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020. Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

NORD WIRTSCHAFT ist Medienpartner der NORTEC Hamburg.Unsere Nutzer finden auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

_____________________________________________

 

 

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.