brexit_wirtschaft_auswirkung

Die Ablehnung des Brexit-Pakets mit der EU durch das britische Unterhaus kommentiert der Vorstandsvorsitzende des Industrieverband Hamburg (IVH), Matthias Boxberger.

Der drohende, ungeregelte EU-Austritt Großbritanniens wird die stark exportorientierte Hamburger Industrie mit engen Verbindungen zu britischen Partnern erheblich belasten.

Hamburg. Januar 2019. Exporte nach Großbritannien werden sich durch Zölle und Abwicklungsformalitäten deutlich verteuern. Hinzu kommen weitere Verunsicherungen für das Geschäftsklima, wenn kein Handelsabkommen zwischen den Briten und der EU zustande käme. Es ist fatal, dass das Unterhaus die ausgestreckte Hand Europas ausgeschlagen hat.

Zugleich liegt im „Nein“ der Briten ein Auftrag für Europa, Vertrauen in den gemeinsamen Wirtschaftsraum zu stärken und jetzt Reformen einzuleiten für eine gemeinsame Sicherheitspolitik nach innen und nach außen sowie für einen sparsameren Umgang mit EU-Haushaltsmitteln und bei der Steuerung von Migration." Der IVH vertritt als rechtlich selbständige Landesvertretung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI) die Interessen von produzierenden Unternehmen und deren industrienahen Partnern am Standort Hamburg und darüber hinaus. Der IVH hat 260 Mitglieder und wächst weiter. Bereits 1963 wurde der Verband gegründet.

Politik und Kommunikation 
IVH Industrieverband Hamburg e.V.
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T 040 6378-4142, F 040 6378-4199, M 0160 5895781
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weitere Beiträge

  • Hamburg: Ganz gelassen und hochnervös Wer in diesen Wochen Hamburgs Erster Bürgermeister begleitet, erlebt einen tiefenentspannten Politiker: Egal ob beim langatmigen Bürgergespräch im Problemsta...

Medienkooperation

Die Nordwirtschaft wird Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen.Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zum Event, sowie rabattierte Tickets für Unternehmen. In unseren sozialen Foren und Channels bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit zum Austausch und Feedback zur solutions.Hamburg.Wir freuen uns auf viele gute Beiträge zu den drei Tagen der Wissensvermittlung für den digitalen Wandel. Aktuelle Beiträge:

Airbus: Digitale Revolution im Flugzeugbau

„Digitalisierung ist Teamsport“ – Interview mit Patrick Postel

https://solutions.hamburg/wir-wollen-die-welten-neu-verbinden/

https://solutions.hamburg/digitale-loesungen-fuer-den-mittelstand/

______________________________________________________

 

Hier können Sie sich mit dem Aktioncode registrieren:

Code für 10% Nachlass auf ein Eintagesticket: SHHNOWI-1DAY

Code für 10% Nachlass auf ein Dreitagesticket: SHHNOWI-3DAY

https://solutions.hamburg/tickets

  1. Aufrufen des Ticketshops auf der Kongress Homepage
  2. In Gutscheinfeld den enthaltenen Aktionscode / Ticketcode eingeben und auf "weiter" klicken
  3. Durch die Eingabe des Ticketcodes wird das dahinter geschaltete Ticket sichtbar, welches dann nur noch in den Warenkorb gelegt werden muss.
  4. In den nachfolgenden Schritten die erforderlichen Daten für den Bestellvorgang eintragen

 

 

Überblick

 





 


sponsert by...


Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok