LIGHT-UP vom Matthias-Claudius-Gymnasium gewinnt den JUNIOR Landeswettbewerb der Schüler Start-ups in der Handelskammer Hamburg.

Damit setzt sich die Schüler-Firma unter neun Finalisten durch. Schulsenator Ties Rabe und Vizepräses der Handelskammer, Diana Rickwardt, vergaben die drei Auszeichnungen für die Erstplazierten. Als Sieger qualifizierte sich die Schülerfirma Light you up für den JUNIOR Bundeswettbewerb vom 12.-14. Juni 2019 in Berlin.

Freuen sich über die Auszeichung: LIGHT-UP Schüler-Firma. Foto: Susanne PlaßMit ihrer Geschäftsidee LED-Lichter für verschiedene Anlässe und einer souveränen Präsentation ihrer Strategien und Ziele überzeugten die Jungunternehmer die sechsköpfige Jury. Sie haben die Chance auf den Titel „Bestes JUNIOR Unternehmen 2019“ sowie auf das Ticket zur Europameisterschaft der Schüler-Firmen Anfang Juli im französischen Lille. Der zweite Platz ging an BulbFactory vom Gymnasium Rahlstedt mit der Geschäftsidee: Recycling von Glühbirnen zur Herstellung von Salz- und Pfefferstreuern. Den 3. Platz errang Piratebags vom Christianeum Gymnasium, die aus alten Surfsegeln trendige Taschen nähen.

Diana Rickwardt: "JUNIOR ist für Schülerinnen und Schüler eine großartige Gelegenheit, eine eigene Geschäftsidee umzusetzen und unternehmerisches Denken zu erproben. Durch die Gründung ihrer eigenen Schülerfirma lernen die Teilnehmer den Umgang mit den Herausforderungen des Unternehmensalltags, sie erleben eigene Erfolge, werden inspiriert und motiviert. Diese Fähigkeiten sind im späteren Berufsleben - egal ob angestellt oder selbstständig - ein großer Gewinn. Davon profitiert auch unsere Wirtschaft: Gut ausgebildete Fachkräfte fehlen bereits heute in vielen Betrieben und ein ausgeprägter Gründergeist ist für einen dynamischen Standort unverzichtbar. Ich freue mich deshalb ganz besonders, dass der Schülerwettbewerb JUNIOR bei den Hamburger Schulen auf so großen Zuspruch stößt."

Der JUNIOR Landeswettbewerb ist nur ein Teil des spannenden Schuljahres als Jungunternehmer. Die Schüler entwickelten am Anfang eine Idee und setzten diese als Produkt oder Dienstleistung um. Wie im echten Leben führen sie monatlich Buch, arbeiten mit Partnern aus der Wirtschaft zusammen und steuern im Team ihr eigenes Start-up.
Auf dem Landeswettbewerb präsentieren die besten Schülerfirmen eines Jahres ihre Ideen und stellen sich den Fragen einer Expertenjury. Die Jury bewertet Geschäftsbericht und -idee, Messestand, Unternehmenspräsentation und Interview. Ausgezeichnet werden die Schülerfirmen mit den stimmigsten Gesamtkonzepten. Dazu zählt auch der Entwicklungsprozess der Schüler, ihr Umgang mit Problemen und Herausforderungen im Team oder die Fähigkeit, potenzielle Kunden und Investoren zu begeistern.
Das JUNIOR Programm wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung sowie der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation gefördert.

Text: ©Susanne Plaß

 

Weitere Beiträge

  • Das Münzhaus – ein historischer Schatz Zeit für eine neue Geschichte An der Münze erstrahlt das denkmalgeschützte historische Münzhaus in neuem Glanz. Das Gebäude, dessen Ursprünge auf die Jahre 1...
  • Rückenwind für die SmartCity Hamburg Platz 3 in einem weltweiten Ranking der Financial Times Smart City steht für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, Städte effizienter, t...

Medienkooperation

Die Nordwirtschaft wird Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen.Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zum Event, sowie rabattierte Tickets für Unternehmen. In unseren sozialen Foren und Channels bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit zum Austausch und Feedback zur solutions.Hamburg.Wir freuen uns auf viele gute Beiträge zu den drei Tagen der Wissensvermittlung für den digitalen Wandel. Aktuelle Beiträge:

Airbus: Digitale Revolution im Flugzeugbau

„Digitalisierung ist Teamsport“ – Interview mit Patrick Postel

______________________________________________________

 

Überblick

Kooperationspartner

 





Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok