728x90

Die neue Foto-Galerie Iris Foto lässt die Augen in der Hamburger HafenCity leuchten - das menschliche Auge als Kunstobjekt! 

Im Haus Pacamara am Überseeboulevard öffnet die Iris Foto Galerie ihre Pforten. Auf insgesamt 50 m² können Besucher nicht nur ausgewählte Exemplare der Iris in bildlicher Form besichtigen, sondern auch ihr eigenes Auge fotografieren lassen. Bisher war das in Leipzig gegründete Unternehmen auf Ibiza, in Barcelona und an der französischen Côte d’Azur vertreten.

Foto: "Iris"Die Fotos fungieren zum einen als Hingucker, die das heimische Wohnzimmer optisch aufwerten. Zum anderen ist das Fotoshooting auch als Highlight für Corporate Events buchbar. Die Fotos können auf verschiedenen Materialien gedruckt werden und sind in unterschiedlichen Formaten von 30x30 cm bis 180x180 cm erhältlich. Seit knapp 20 Jahren widmet sich der Inhaber, Olivier Colin, der Fotografie und ist Co-Director des 2015 gegründeten Kollektiv-Lumen, ein Leipziger Kollektiv für Fotografie, das sich mit Architektur-, Fashion- sowie Portraitfotografie auseinandersetzt.

„Unser Konzept der fotografischen Abbildung der Regenbogenhaut ist etwas Besonderes und bietet unseren Besuchern die Möglichkeit, das menschliche Auge als Kunstwerk zu entdecken. Mit der Eröffnung der Galerie in der Hansestadt möchten wir auch in Deutschland unsere Präsenz weiter verstärken und den Kundenkontakt intensivieren,“ so Olivier Colin, Geschäftsführer der Iris Foto Galerie.(www.irisfoto.art)

 

 

Foto: Olivier Colin

 Das IRIS Projekt war bereits Teil von zahlreichen Ausstellungen wie unter anderem in Amsterdam, London und Budapest und wird ab 2019 im Red Dot Museum in Singapur vertreten sein „Wir freuen uns, mit der Galerie einen weiteren Anlaufpunkt für Fotografie auf dem Überseeboulevard zu haben. Die künstlerische Darstellung verschiedenster Motive ist schon seit Beginn an Bestandteil des Quartiers und findet u. a. in den regelmäßigen OPEN ART Ausstellungen Ausdruck.

Mit Iris Foto erweitern wir unser Portfolio und sind gespannt auf die Arbeiten, die uns erwarten,“ sagt Dr. Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property Management Deutschland.

Weitere Beiträge



Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020.

Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

 

NORD WIRTSCHAFT  wird Medienpartner der NORTEC Hamburg. Wir freuen uns, die  einzige Fachmesse für Produktion in Norddeutschland, die die komplette Wertschöpfungskette der Metall- und Kunststoffbearbeitung sowie des Werkzeug- und Maschinenbaus abbildet, medial begleiten zu dürfen. Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

Überblick

 

NEU! Wir freuen uns über die Erweiterung des Service für unsere Leser und Werbekunden. Ab sofort kooperiert www.nordwirtschaft.de mit www.mittelstandsperspektiven.de Das Portal bietet Nachrichten aus Deutschland und Europa mit Zahlen, Daten und Fakten zur Mittelstandspolitik. In einem wöchentlichen newsletter informiert „Mittelstandsperspektiven“ per email nahezu 20.000 Abonnenten. Und wir sind dabei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.