Hamburg Messe und Congress berät weiter über notwendigen Neubau

Denkt über eine neue Messehalle nach: Bernd Aufderheide, Geschäftsführer der HMC Der Aufsichtsrat der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) hat sich in seiner Sitzung Mitte Juni unter anderem mit dem Bau einer neuen Messehalle befasst. „Die äußerst positive Entwicklung unseres Messegeschäftes stößt aktuell an physische Grenzen und erfordert bereits Behelfslösungen“, sagt der Vorsitzende des Aufsichtsrates Johann C. Lindenberg. „Die Ergänzung der Ausstellungskapazität am Westende des HMC-Geländes kann eine optimale Lösung bieten, muss aber im Hinblick auf die Investition und sonstige Pläne der FHH noch weiter geprüft werden."

Für die HMC ist der Bau einer weiteren Messehalle wichtig, um die Attraktivität des Standortes zu erhalten. „Wir müssen unseren Top-Veranstaltungen sowie erfolgversprechenden neuen Formaten die Möglichkeit geben, sich an diesem Standort weiterzuentwickeln“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, und betont: „Das ist mittelfristig nur durch den Bau einer weiteren Halle zu gewährleisten. Bei den Planungen gilt jedoch Sorgfalt vor Geschwindigkeit. Wir werden uns da nicht treiben lassen.“

Einen regelmäßigen Sport- oder Konzertbetrieb schließt die Hamburg Messe und Congress aus. „Das würde uns blockieren und unser wichtigstes Ziel, Raum für Messewachstum zu schaffen, konterkarieren. Wir stellen mit Blick auf viele Veranstaltungen der vergangenen Jahre jedoch höchste Anforderungen an eine flexible Nutzung“, so Aufderheide. „Damit treten wir in keiner Weise in Konkurrenz zu anderen Planungen in der Stadt.“

 

Weitere Beiträge

  • Rückenwind für die SmartCity Hamburg Platz 3 in einem weltweiten Ranking der Financial Times Smart City steht für gesamtheitliche Entwicklungskonzepte, die darauf abzielen, Städte effizienter, t...

Medienkooperation

Die Nordwirtschaft wird Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen.Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zum Event, sowie rabattierte Tickets für Unternehmen. In unseren sozialen Foren und Channels bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit zum Austausch und Feedback zur solutions.Hamburg.Wir freuen uns auf viele gute Beiträge zu den drei Tagen der Wissensvermittlung für den digitalen Wandel. Aktuelle Beiträge:

Airbus: Digitale Revolution im Flugzeugbau

„Digitalisierung ist Teamsport“ – Interview mit Patrick Postel

______________________________________________________

 

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok