728x90

Hamburg Messe und Congress berät weiter über notwendigen Neubau

Denkt über eine neue Messehalle nach: Bernd Aufderheide, Geschäftsführer der HMC Der Aufsichtsrat der Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) hat sich in seiner Sitzung Mitte Juni unter anderem mit dem Bau einer neuen Messehalle befasst. „Die äußerst positive Entwicklung unseres Messegeschäftes stößt aktuell an physische Grenzen und erfordert bereits Behelfslösungen“, sagt der Vorsitzende des Aufsichtsrates Johann C. Lindenberg. „Die Ergänzung der Ausstellungskapazität am Westende des HMC-Geländes kann eine optimale Lösung bieten, muss aber im Hinblick auf die Investition und sonstige Pläne der FHH noch weiter geprüft werden."

Für die HMC ist der Bau einer weiteren Messehalle wichtig, um die Attraktivität des Standortes zu erhalten. „Wir müssen unseren Top-Veranstaltungen sowie erfolgversprechenden neuen Formaten die Möglichkeit geben, sich an diesem Standort weiterzuentwickeln“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH, und betont: „Das ist mittelfristig nur durch den Bau einer weiteren Halle zu gewährleisten. Bei den Planungen gilt jedoch Sorgfalt vor Geschwindigkeit. Wir werden uns da nicht treiben lassen.“

Einen regelmäßigen Sport- oder Konzertbetrieb schließt die Hamburg Messe und Congress aus. „Das würde uns blockieren und unser wichtigstes Ziel, Raum für Messewachstum zu schaffen, konterkarieren. Wir stellen mit Blick auf viele Veranstaltungen der vergangenen Jahre jedoch höchste Anforderungen an eine flexible Nutzung“, so Aufderheide. „Damit treten wir in keiner Weise in Konkurrenz zu anderen Planungen in der Stadt.“

 

Weitere Beiträge

  • Schleswig-Holstein Gourmet Festival Wirtschaftsminister Buchholz gratuliert zum genussreichen Auftakt des 33. SGF Vielfach ausgezeichneter Besuch hatte sich am Sonntag, 22.9.19, im Ringhotel Wa...
  • AGA Rechtstipp: Arbeitszeiterfassung EuGH-Urteil: Arbeitgeber sind verpflichtet, die Arbeitszeit der Mitarbeiter zu erfassen Dauer und Verteilung der Arbeitszeit sind ein zentraler Bestandteil d...
  • Condair: Überflieger mit großen Plänen Die Schweizer Condair Group ist der Weltmarktführer für Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung. In Norderstedt fand das Unternehmen die perfekte Landebahn für ...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020.

Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

 

NORD WIRTSCHAFT  wird Medienpartner der NORTEC Hamburg. Wir freuen uns, die  einzige Fachmesse für Produktion in Norddeutschland, die die komplette Wertschöpfungskette der Metall- und Kunststoffbearbeitung sowie des Werkzeug- und Maschinenbaus abbildet, medial begleiten zu dürfen. Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

Überblick

 

NEU! Wir freuen uns über die Erweiterung des Service für unsere Leser und Werbekunden. Ab sofort kooperiert www.nordwirtschaft.de mit www.mittelstandsperspektiven.de Das Portal bietet Nachrichten aus Deutschland und Europa mit Zahlen, Daten und Fakten zur Mittelstandspolitik. In einem wöchentlichen newsletter informiert „Mittelstandsperspektiven“ per email nahezu 20.000 Abonnenten. Und wir sind dabei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.