Den Auftakt des neuen Jahrbuchs bildet Hagen Stiers Fotoessay zum Verschwinden markanter Hamburger Häuser.

Dazu legt er Aufnahmen von Altbau, Abriss und Neubau exakt übereinander und schafft damit eine neue Wahrnehmung der rasanten Veränderung des Stadtbilds.

Foto: BuchcoverBauten und Projekte 2018/19:

Das Spektrum herausragender Bauten umfasst unter anderem zahlreiche Bildungseinrichtungen (HfbK, Bibliothek im Christianeum, Berufsschulzentrum Anckelmannstraße, die St.-Paulus-Schule in Billstedt), die mit beeindruckenden Ergebnissen saniert und ergänzt wurden. Im Wohnungsbau werden neben den neuen großen Quartieren auch verschiedene innovative Projekte vorgestellt:

Ein Haus als Lärmschutzwand, komplett vernetzte Smart Homes und gestapelte Holzcontainer als Studentenwohnungen zeigen Wohnideen des 21. Jahrhunderts.

Feuilleton

Im Hamburger Feuilleton empfängt die Redaktion den neuen Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher zum Interview.

Die Autoren widmen sich u.a. der Stadtentwicklung:

Wie können sich Innenstadt und Stadtteilzentren in Hamburg weiterentwickeln, ist das Wohnen an den Magistralen eine Möglichkeit der Nachverdichtung und wie kann Hamburg die Wohnungsnot zusammen mit der Metropolregion angehen? Außerdem sorgen sich die Autoren um den Umgang mit dem historischen Erbe der Stadt, konkret um die Steenkampsiedlung in Bahrenfeld, die Köhlbrandbrücke, das Säulenhaus an der Elbchaussee und die aktuellen Entwicklungen zum Deutschlandhaus.

Die Redaktion

Ullrich Schwarz, geb. 1950, Dr. phil., ist stellvertretender Geschäftsführer der Hamburgischen Architektenkammer; Dirk Meyhöfer, geb. 1950, Studium der Architektur, ist freier Fachjournalist für Architektur und Städtebau; Claas Gefroi, geb. 1968, ist Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Hamburgischen Architektenkammer sowie freier Autor und Architekturkritiker.

 

Weitere Beiträge

  • Das Münzhaus – ein historischer Schatz Zeit für eine neue Geschichte An der Münze erstrahlt das denkmalgeschützte historische Münzhaus in neuem Glanz. Das Gebäude, dessen Ursprünge auf die Jahre 1...

Medienkooperation

Die Nordwirtschaft wird Medienpartner der Solutions Hamburg. Wir freuen uns den größten Kongress für die Digitalisierung von Unternehmen medial begleiten zu dürfen.Zukünftig finden unsere Nutzer auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zum Event, sowie rabattierte Tickets für Unternehmen. In unseren sozialen Foren und Channels bieten wir unseren Lesern die Möglichkeit zum Austausch und Feedback zur solutions.Hamburg.Wir freuen uns auf viele gute Beiträge zu den drei Tagen der Wissensvermittlung für den digitalen Wandel. Aktuelle Beiträge:

Airbus: Digitale Revolution im Flugzeugbau

„Digitalisierung ist Teamsport“ – Interview mit Patrick Postel

https://solutions.hamburg/wir-wollen-die-welten-neu-verbinden/

https://solutions.hamburg/digitale-loesungen-fuer-den-mittelstand/

______________________________________________________

 

Hier können Sie sich mit dem Aktioncode registrieren:

Code für 10% Nachlass auf ein Eintagesticket: SHHNOWI-1DAY

Code für 10% Nachlass auf ein Dreitagesticket: SHHNOWI-3DAY

https://solutions.hamburg/tickets

  1. Aufrufen des Ticketshops auf der Kongress Homepage
  2. In Gutscheinfeld den enthaltenen Aktionscode / Ticketcode eingeben und auf "weiter" klicken
  3. Durch die Eingabe des Ticketcodes wird das dahinter geschaltete Ticket sichtbar, welches dann nur noch in den Warenkorb gelegt werden muss.
  4. In den nachfolgenden Schritten die erforderlichen Daten für den Bestellvorgang eintragen

 

 

Überblick

 





 

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok