Am 29. März findet zum dritten Mal die UASympEx – Konferenz für unbemannte Mobilität statt.

Unter dem Titel „Nach dem Hype kommt das Business“ wird es um aktuelle und zukünftige Trends im Bereich Drohnen, autonome Mobilität und maritime Systeme gehen. Veranstalter ist der Bundesverband für Unbemannte Systeme e. V. (BUVUS).

Dabei werden aktuelle Anwendungsbeispiele für den Einsatz von Drohnen im Bereich Vermessung, Wartung und Infrastruktur ebenso ein Thema sein wie Rechtsfragen der unbemannten Luftfahrt auf deutscher und europäischer Ebene.

Erstmalig wird sich die UASympEx auch dem noch sehr neuen Thema der autonomen Schifffahrt widmen. Hier bieten sich über und unter Wasser zahlreiche zukünftige Einsatzmöglichkeiten von unbemannten Systemen, zum Beispiel für den Transport oder für gefährliche Operationen im Unterseebereich.

Informationen und Anmeldung: www.buvus.de/uasympex2019

Weitere Beiträge

  • Gartenbau-EXPO 2019 in Peking eröffnet Umsetzung AGENDA 2030: Moderner Gartenbau als Beitrag zu nachhaltiger Stadtentwicklung Vom 29. April bis 7. Oktober findet die International Horticultural Ex...
  • InnoGames steigert mobile Umsätze Spieleentwickler wächst nach 12 Jahren am Markt prozentual im zweistelligen Bereich. InnoGames, Deutschlands führender Entwickler und Publisher von Mobile- und ...

Überblick

Überblick

Anzeige:



Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok