Beim 50. Jubiläum des Wedeler Unternehmerfrühstücks bei medac ging es um die Gesundheit

Wedel (März 2019). Mit viel Zuspruch aus regionalen Unternehmen, Verwaltung und Politik fand gestern das 50. Jubiläum des traditionellen Unternehmerfrühstücks der Mittelstandsvereinigung in Wedel bei der medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH statt.

Geschäftsführer Jörg Hans nutzte die Gelegenheit, den Gästen die rasante Unternehmensentwicklung des pharmazeutischen Mittelständlers aus Wedel aufzuzeigen. Nicht jedem Ortsansässigen waren die zu medac gehörenden Arzneimittelproduktionsfirmen Oncotec in Dessau-Roßlau und Oncomed in Brünn ein Begriff. Auch, dass Medikamente und Diagnostik aus dem Warenlager in Tornesch mittlerweile in 95 Länder geliefert werden, erstaunte viele.

Geschäftsführer Heiner Will verwies darauf, dass es leider keine Selbstverständlichkeit ist, zu jeder Zeit an jedem Ort therapeutisch notwendige Medikamente zu erhalten und leitete damit zu den ernsteren Inhalten über.

Insbesondere die mittelständische Pharmaindustrie in Norddeutschland, für die medac stehe, zeichne sich durch erfolgreiches Wachstum und innovative Entwicklungen aus und sei besonders regional verankert.

Quelle: Medac ist ein deutsches pharmazeutisches Unternehmen in privater Hand mit Standorten in Wedel und Tornesch. Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten sind im Internet unter www.medac.de abrufbar.

Weitere Beiträge

  • InnoGames steigert mobile Umsätze Spieleentwickler wächst nach 12 Jahren am Markt prozentual im zweistelligen Bereich. InnoGames, Deutschlands führender Entwickler und Publisher von Mobile- und ...

Überblick

Überblick

Anzeige:



Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok