Das Badezimmer ist gleich nach Wohnzimmer und Küche der wichtigste Raum einer Wohnung,

Immobilienmesse home² Immobilienmesse home²  durchschnittlich verbringen wir hier circa 40 Minuten pro Tag..

Da erstaunt es nicht, dass sich dieser, im Vergleich zu anderen eher kleine Raum, vom funktionalen Waschplatz zu einem Ort der Entspannung entwickelt. Alle Aspekte einer komfortablen und gleichzeitig zukunftsfähigen Badgestaltung beleuchtet die Immobilienmesse home² vom 25. bis 27. Januar 2019 auf dem Hamburger Messegelände.

Hier finden Interessierte von Inspiration und Anregungen zur Gestaltung eines neuen Bades über verschiedene Modernisierungsmöglichkeiten bis hin zur Komplettsanierung alles unter einem Dach. Wer eine neue Wohlfühloase plant oder sein altes Badezimmer modernisieren möchte, trifft nicht nur auf die passenden Produkte, sondern kommt zudem mit Fachleuten und ausführenden Gewerken ins Gespräch. Moderne Wellnessoase Schöne Bäder zeichnen sich nicht nur durch zeitgemäße Installation hinter der Wand aus, sondern fallen dem Betrachter durch moderne und gleichzeitig funktionale Keramiken ins Auge.

Neben formschönen Waschplätzen und Duschen bringen beispielsweise freistehende Badewannen besonderen Luxus ins Badezimmer. Die dazu passenden Armaturen überzeugen nicht nur durch ihr Design, sondern sind gleichzeitig Wasser sparend. Besonders Duscharmaturen verdienen Aufmerksamkeit: Mit Massagedüsen, als Regendusche oder mit integrierten Aroma- und Farbspielen werden sie zur „Energietankstelle“ für zuhause. Mit ihren Musterbädern geben beispielsweise D.F. Liedelt und Wesemeyer einen Überblick über aktuelle Badkeramiken und Armaturen auf der home². 1.001 Möglichkeiten Fliesen sind ein weiteres, zentrales Gestaltungselement für ein Wohlfühlbad. Im Handel ist eine nicht enden wollende Auswahl an Stilen, Formen und Farben erhältlich. Aktueller Trend sind großflächige Fliesen, die zum Beispiel im Duschbereich als fugenlose Wandverkleidung eingesetzt werden und damit wenig Angriffsfläche für Schmutz- und Kalkablagerungen bieten. Zudem kommen vermehrt dünne Fliesen mit nur 6-7 mm Dicke auf den Markt, was nicht nur Vorteile bei der Planung von Wandstärken und Türschwellen mit sich bringt, sondern auch für optimale Ergebnisse bei der Wärmeleitung und -speicherung von Fußbodenheizungen sorgt.

Da die Entscheidung ob der vielfältigen Möglichkeiten schwer fallen kann, bietet die Croonen Fliesenhandel GmbH ihren Kunden eine 3D-Visualisierung für die Raumplanung an, die das künftige Bad mittels Virtual Reality fotorealistisch zeigt. Dieser Service steht allen Interessierten auch auf der home² zur Verfügung. In sieben Tagen zum neuen Bad Wer sein Badezimmer renovieren möchte, kennt die Angst vor einer ewigen Baustelle in der Wohnung. Dass es auch anders geht und wie eine erfolgreiche Badsanierung in nur sieben Tagen funktioniert, erläutert Geberit den Messebesuchern täglich im Forum der home². Und nicht nur das: An allen drei Messetagen wird anhand eines Musterbades live vor Ort veranschaulicht, wie eine Badrenovierung in diesem kurzen Zeitraum vonstattengeht. Dabei stehen die Sanitärinstallateure jederzeit für Fragen zur Verfügung und erklären die ausgestellten Exponate.

Weitere Beiträge

Überblick

Anzeige:



Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

News der Nord Wirtschaft für Ihr Postfach

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu
Vielen Dank.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok