728x90

Automatisierung speziell für Besucher aus der Nordregion

Am 15. Und 16. Januar 2020 ist die all about automation Hamburg erneut zu Gast in der Messehalle Schnelsen. Foto: all about automation Am 15. Und 16. Januar 2020 ist die all about automation Hamburg erneut zu Gast in der Messehalle Schnelsen. Foto: all about automation Am 15. Und 16. Januar 2020 ist die all about automation Hamburg erneut zu Gast in der Messehalle Schnelsen. Auf der Messe geht es ausschließlich um Industrieautomation und ihre Lösungen: Basiskomponenten, Systeme für die industrielle Kommunikation und sichere Automation, Lösungen von Engineering-Profis und Systemintegratoren, Schaltschrankbauern und Robotik-Spezialisten.

Dabei rückt die Messe Trends und Needs der Automation in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung in den Fokus: Industrielle Kommunikation, IIoT, Safety und Security, Robotik und MRK sowie Schaltschrankbau. In den Vorträgen auf der Talk Lounge steht der Praxisbezug im Mittelpunkt. Es geht um Anwendungsbeispiele und Experten Know-how.

Neben der allgemeinen Marktorientierung und der Suche nach Neuheiten sowie die Pflege von bestehenden Geschäftsbeziehungen ist den Veranstaltern eines besonders wichtig: der Praktiker soll mit Ideen nach Hause gehen, die er morgen umsetzen kann.

Bereits im vergangenen Jahr konnten die Veranstalter 129 Aussteller gewinnen. Im Januar nächsten Jahres werden es mehr. Das steht Ende September bereits fest. Rund 150 Aussteller finden in der Messehalle Platz – dann heißt es ausgebucht.

Die Messe wird bei Kunden und Ausstellern gut angenommen. Eine Umfrage bei Ausstellern ergab eine Zufriedenheitsnote von 93 Prozent: „Der Norden hat endlich wieder eine Plattform für Automatisierungstechnik,“ fasst es Nico Kühn, Vertriebsingenieur beim Ingenieur-Kontor-Sottrum zusammen. Gut die Hälfte aller Besucher möchten ganz konkret neue Geschäftsbeziehungen anbahnen. „Tolle Messe, regional aufgestellt mit wiederkehrenden Kunden“ ist das treffende Fazit von Kay Neuhaus, Vertriebsmitarbeiter bei Spectra.

Nähe zwischen Ausstellern und Besuchern wird durch einen einheitlichen Systemstandbau geschaffen: „Alle Stände haben vergleichbare Größen, KMUs und große Unternehmen begegnen sich auf Augenhöhe“, so die Veranstalter.

Einen Überblick über Aussteller finden Sie hier:www.automation-hamburg.com

 

 

Weitere Beiträge

  • Der NoWaBo-Schock Breite Ratlosigkeit bei den Genossen zwischen Rathaus und Parteizentrale Neues Führungsduo der SPD: Norbert-Walter Borjans und Saskia Eskens. Foto SPDEin bes...
  • Jubiläum: 70 Jahre Familienunternehmer FDP-Bürgerschaftsfraktion lädt zum festlichen Empfang ins Hamburger Rathaus Der Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER feierte am Donnerstagabend auf Einladung der ...


Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.