728x90

Täglich sind rund 40.000 Lkw in Hamburg unterwegs, um Waren in oder aus dem Hafen, zu Lagerhäusern, Unternehmen und Haushalten zu transportieren.Nicht immer leichte Arbeit für die LKW-Fahrer.

Wofür sie nunmehr in einer groß angelegten Aktion im Mittelpunkt standen:  Über 80 Unternehmen und Verbände aus der Logistikbranche bedankten sich bei den Brummifahrern und zeigten ihnen so ihre Wertschätzung. Insgesamt 8.000 Franzbrötchen und Schilder mit der Aufschrift „Logistikheld“   wurden den Berufskraftfahrern im Rahmen der Aktion „Hamburg sagt Danke“ überreicht. Die Aktion, die von von der Logistik-Initiative Hamburg, dem Verband Straßengüterverkehr und Logistik, dem Verein Hamburger Spediteure, der SVG-Hamburg, der Handelskammer und der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation sowie 80 – vor allem mittelständischen – Unternehmen der Branche, getragen wird, fand in diesem Jahr bereits zum vierten Mal statt. Im Vergleich zum Vorjahr konnten 15 weitere Partner hinzugewonnen und dadurch 1.000 Franzbrötchen zusätzlich verteilt werden. Für die Aktion engagiert haben sich dann auch Dr. Melanie Leonhard, Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg, und Sönke Fock, Chef der Agentur für Arbeit Hamburg.

Senatorin Dr. Melanie Leonard und Sönke Fock untersützen das Team bei der Aktion Hamburg sagt Danke„Sie sind Logistikhelden! Wer hinter dem Lenkrad sitzt, hat einen anstrengenden, oft harten, und wichtigen Job: Man kann sagen, dass die Unternehmen und Beschäftigten in der Logistikbranche der Pulsschlag des Handels in unserer Stadt sind. Außerdem ist die Logistikbranche zusammengenommen einer der größten Arbeitgeber in der Metropolregion“, sagte Senatorin Leonhard.

Sönke Fock, Chef der Agentur für Arbeit ergänzt:  „Im Jahr 2018 konnten wir 600 zuvor arbeitslose Hamburgerinnen und Hamburger zum Berufskraftfahrer qualifizieren und damit in Arbeit bringen, der Personalbedarf Hamburger Logistikunternehmen ist weiterhin hoch“, sagte. „Über 21.500 Logistikhelden sind in Hamburg beschäftigt und transportieren praktisch alle Güter. Als Arbeitsagentur transportieren wir ein anderes Gut: Berufliche Aus- und Weiterbildung für junge Berufseinsteiger, Arbeitsuchende und, im Rahmen der Digitalisierung und Automatisierung besonders wichtig, die berufsbegleitende Qualifizierung von Mitarbeitern in den Betrieben, um den Standort Hamburg zu stärken“, erklärte Fock, und unterstrich damit die gute Zusammenarbeit mit den Logistikern.

Wirtschaftssenator Michael Westhagemann ließ sich zu diesem Anlass auf einer Tour mit einem Lkw-Fahrer dessen Abbiegeassistenzsystem zeigen und informierte sich über den Arbeitsalltag eines Berufskraftfahrers.

Viele Unternehmen versorgten ihre Fahrer auch direkt an ihren Standorten mit Franzbrötchen. Sie erhielten außerdem eine Dankeskarte mit der Bitte, damit ein Selfie zu machen und dieses unter dem Hashtag #LogistikHeld bei Facebook hochzuladen. Ziel der Aktion ist es, den "Logistikhelden" ein Gesicht zu geben und ihre Arbeit zu würdigen. Darüber hinaus soll auf diese Weise für Nachwuchs geworben werden, an dem es bei den Berufskraftfahrern trotz großem Bedarf seit Jahren erheblich mangelt. Mit der Aktion soll zudem das Bewusstsein für die wichtige Arbeit der Kraftfahrer auch in der breiten Öffentlichkeit geschärft werden.

 

Weitere Beiträge

  • Nachhaltigkeit : „Balance Logistics“ Ziel der HHLA: Bis 2040 klimaneutrales Unternehmen Der Container Terminal Altenwerder (CTA) wurde 2019 als weltweit erste klimaneutrale Umschlaganlage für C...

Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

 

Sichern Sie sich als Leser von nordwirtschaft.de Ihr kostenfreies Ticket für die NORTEC 2020. Mit dem Einladungscode NT20010 erhalten Sie hier Ihr  kostenfreies Ticket.

NORD WIRTSCHAFT ist Medienpartner der NORTEC Hamburg.Unsere Nutzer finden auf unserem Portal alle wesentlichen News, Gast- und Fachbeiträge zur Messe. Mehr....

_______________________________________________

 

 

 ______________________________________________

_____________________________________________

 

 

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.