728x90

Wer wird der „Metropolitaner des Jahres 2019“? Zum ersten Mal in diesem Jahr ehrt die Metropolregion Hamburg besonderes Engagement für die Region.  

Die Jury: Michael Stich, Tennis-Olympiasieger, Stifter und Unternehmer, Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Vorsitzender des Regionsrats der Metropolregion , Hamburg, Kerstin Weiss, Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg, stellvertretende Vorsitzende des Regionsrats der Metropolregion Hamburg, Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle, Christian Wackert, Moderator und Netzreporter SAT.1 , Carola Keller, geschäftsführende Gesellschafterin der ARTHUR KRÜGER Familienholdinggesellschaft mbH & Co. KG, Ruth Staudenmayer, Geschäftsführerin Geflügelhof Schönecke GmbH90 Personen, Vereine, Stiftungen und Unternehmen wurden seit März dieses Jahres vorgeschlagen, die sich täglich für das Wohl der Region einsetzen. Eine Jury, Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft   haben nun die Vorschläge gesichtet und bewertet. 15 Nominierte stehen seit dem 1. Juni zur Abstimmung. Die große Preisverleihung ist am 27. Juni in der Elbphilharmonie.

Mit dem Metropolitaner Award möchte die Metropolregion Hamburg besonderes Engagement für die Region würdigen. Damit sollen Geschichten über außergewöhnliche Menschen, Ideen und Taten ans Tageslicht gefördert werden. Initiativen aus den Bereichen "Mensch aus der Region", "Unternehmen" und "Stiftungen & Vereine" sind für den Metropolitaner Award vorgeschlagen. Darunter bekannte Namen aber auch zahlreiche Projekte, deren Arbeit bisher nicht im Licht der Öffentlichkeit stand.

Jeweils fünf Plätze gab es in jeder der drei Kategorien zu vergeben. Besonderer Fokus bei der Entscheidung lag auf Fragen wie: "Wirkt das Projekt in mehreren Ländern der Region?" oder "Überzeugt das Projekt durch einen überraschenden Ansatz oder kreative Umsetzung?". Mit Geduld und Blick für das Detail konnte sich die Jury letztlich auf 15 Nominierte einigen.

Jetzt hat die Bevölkerung das letzte Wort: Vom 1. bis zum 15. Juni können online aus den Nominierten drei Favoriten gewählt werden. Unter den Teilnehmern werden 30 Sachpreise verlost. Darunter Karten für die Elbphilharmonie, VIP-Karten zur Premiere der Schlossfestspiele in Schwerin mit Übernachtung, ein Familienbesuch bei den Karl May Festspielen mit Backstage-Führung, ein Familienwochenende auf dem Gestüt Redefin, Jahresvorräte von Kölln Müsli oder auch eine Besichtigung der Steinway Manufaktur in Hamburg für zwei Personen mit einer Vorführung des berühmten Steinway Konzertflügels durch einen Pianisten beim Lunch im hauseigenen Konzertsaal.

Am 27. Juni werden die Metropolitaner Awards im Rahmen einer Gala in der Hamburger Elbphilharmonie verliehen. Zusätzlich zu dem Award werden in den beiden Kategorien "Menschen aus der Region“ und „Vereine und Stiftungen“ Geldpreise von je 2.500 Euro für die Unterstützung der Projekte vergeben.

Abstimmung unter: www.metropolitaner.de

Die Jury:

Michael Stich, Tennis-Olympiasieger, Stifter und Unternehmer

Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Vorsitzender des Regionsrats der Metropolregion Hamburg

Kerstin Weiss, Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg, stellvertretende Vorsitzende des Regionsrats der Metropolregion Hamburg

Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle

Christian Wackert, Moderator und Netzreporter SAT.1 , Carola Keller, geschäftsführende Gesellschafterin der ARTHUR KRÜGER Familienholdinggesellschaft mbH & Co. KG

Ruth Staudenmayer,  Geschäftsführerin Geflügelhof Schönecke GmbH

Weitere Beiträge

  • Konjunkturbericht der IMH Während sich die Stimmung im Handwerk nach wie vor positiv entwickelt, trübt sie sich in der Wirtschaft insgesamt leicht ein. Laut Herbstbefragung von über 2000...
  • Metropolitaner Award 2019 Menschen, Vereine, Stiftungen und Unternehmen mit besonderem Engagement für die Region geehrt Unter der Schirmherrschaft der Regierungschefs der vier norddeu...
  • Mit der Bank ins Watt Das Commerzbank-Umweltpraktikum bietet Studierenden Chance, Natur intensiv zu erleben Meike Bertram ist 22 Jahre alt, kommt vom Bodensee, studiert im 6. Seme...

Anzeige

Neben Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung sind das Immobilienmanagement sowie das Standortmanagement und -marketing Themen

_____________________________

Kooperationspartner

 

_____________________

______________________


______________________

Überblick

Nordwirtschaft - Metropolregion Hamburg

bündelt die Kompetenzen der  Wirtschaftsakteure Norddeutschlands!
Die Website von NORD WIRTSCHAFT ist DIE digitale Informationsplattform von NORD WIRTSCHAFT Unabhängige Wirtschaftszeitung für die Metropolregion Hamburg. Mehr...

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

agentur hamburg ecommerce

Nordwirtschaft.de ist erstellt / designed / gehostet von der Hamburger eCommerce Agentur Storetown-Media.de

Ihr Unternehmen benötigt eine Online-Strategie zwecks Marketing und Kundengewinnung/Umsatzsteigerung? Oder einen neuen Online-Shop? Oder gleich Beides?

Nehmen Sie direkt hier Kontakt mit Storetown-Media auf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.